13.12 Mannheim Moves

13.12.2022

20 Uhr

Klapsmühl`am Rathhaus

 

„Jazz war nach dem Krieg für die Deutschen so etwas wie der Soundtrack zum neuen Leben, die Melodie der Befreiung und der Freiheit.“ (Frank-Walter Steinmeier 2017)

 

Wolfgang Lauth, Hans Dotter Laib, Fritz Münzer; Karl Berger, Egon Denu, Peter Trunk, Fritz Hartschuh waren die Menschen, die diese Freiheit in den Nachkriegsjahren ins Rhein-Neckar Delta trugen.

In den Clubs der GI ́s, bei Konzerten, bei Sessions und Vortragsreihen wie „Jazz und alte Musik“ oder „Jazz für junge Leute“ präsentierten die Musiker ihre eigenen Kompositionen von Bebop bis Cool Jazz.

Im Rahmen der Reihe Impulsive Jazz – Klang neuer Orte, werden einige Kompositionen dieser Jazzmusiker von einer hochkarätigen Besetzung Mannheimer Musiker gespielt und neu interpretiert.

 

 

Martin Simon Bass
Claus Kiesselbach Vibrafon

Kristof Körner Drums

Tobias Langguth Gitarre

Alberto Menendez Saxofon

Johannes Stange Trompete

 

 

Tickets:

Telefonisch im Theater unter 0621 - 22 4 88 oder per eMail info@klapsmuehl.eu

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0