28.2.23 J´USED

28.2.2023

20 Uhr

Klapsmühl`am Rathhaus

J’USED bewegen sich dynamisch und energetisch durch die Sphären ihrer von
Orten  und  Menschen  inspirierten  Kompositionen.  Spielerisch  verbindet  das
Quartett die Tradition des Jazz mit einer Vielfalt zeitgenössischer Einflüsse und
fühlt sich am wohlsten, wenn nicht nur individuelles handwerkliches Geschick,
sondern  das  Erschaffen  kollektiver  Klangräume  im  Vordergrund  steht.
Verbindendes Element ist für die vier Musiker dabei immer ihr ausgewogener
akustischer Sound.

 

Places (Release 05.02.2022)  
Das neue Album der Band J’USED folgt, ähnlich
w i e  s e i n  Vo r g ä n g e r  „ C h a r a c t e r s “,  e i n e r
konzeptuellen  Grundidee:  Jedes  Stück  ist  von
einem  realen  Ort  inspiriert.  So  unterschiedlich
wie  diese  Orte  -  sie  reichen  von  den  „Ilhas
Desertas“  vor  der  Küste  Madeiras,  über  die
unterirdischen Welten Neapels „Sotterranea“ bis
hin  zu  heimischen  Gefilden  in  Rheinhessen
„Palmenhof“ - sind auch die acht entstandenen
Kompositionen. Ein breites Spectrum an Farben
und  Atmosphären,  die  in  dieser  intimen,
a ku s t i s c h e n  B e s e t z u n g  i h re  p e r s ö n l i c h e n
Bezüge klar offenbaren.

 


Besetzung:
Oliver Naumann – Altsaxophon
Lukas Moriz – Klavier
Eduardo Sabella – Kontrabass
Johannes Lüttgen – Schlagzeug

Tickets:

Telefonisch im Theater unter 0621 - 22 4 88 oder per eMail info@klapsmuehl.eu

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0