26.4 Haberecht 4

26.4.2022

20 Uhr

Klapsmühl`am Rathhaus

Das seit 2013 bestehende Modern Jazz Quartett um Kerstin Haberecht widmet sich hauptsächlich den schnörkellosen Eigenkompositionen der Saxofonistin.
Beeinflusst durch zahlreiche musikalische Vorbilder übersetzt sie in ihren Kompositionen prägende Erlebnisse, außergewöhnliche Atmosphären oder kleine assoziative Details in ihre eigene musikalische Sprache. Dabei bereitet es ihr große Freude, sowohl die sanfte, sangliche als auch die energisch, perkussive Seite ihres Sounds zu präsentieren. Unterstützt wird sie hierbei von einer Rhythmusgruppe, die mit ihren verschieden Charakteren maßgeblich den Gesamtklang von HABERECHT 4 beeinflusst.
September 2016 erschien ihr erstes Album „Essence“ bei Jazz Thing Next Generation/ Double Moon Records.

Steffen Weber über Essence:
„Wie in einem guten Parfum sind auch in dieser „Essence“, bestehend aus Eigenkompositionen von Kerstin Haberecht, eine Vielzahl unterschiedlichster Duftnoten enthalten. Überwiegend moderne Elemente angereichert mit einer deutlich zu spürenden Prise Tradition ergeben eine sehr unterhaltsame und außerordentlich individuelle Mischung, die darüber hinaus auch noch hervorragend eingespielt wurde. Dufte!“

 


Kerstin Haberecht - saxes

Andrey Shabashev - keys

Bastian Weinig - b

Leo Asal - drums

Tickets:

Telefonisch im Theater unter 0621 - 22 4 88 oder per eMail info@klapsmuehl.eu

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0