Saisoneröffnung Klapsmühl‘-Konzerte

Die neuen Termine in der Übersicht finden Sie hier

 

Dienstag, 27.09.2016 – 20:00uhr
Klapsmühl’ am Rathaus [D6, 3], € 13,-/9,-/5,-

Saisoneröffnung – Stefan Karl Schmid & Philipp Brämswig Quartett

A - - - schmid brämswig DSC_6640Besetzung
Stefan Karl Schmid – Saxophon
Philipp Brämswig – Gitarre
David Helm – Bass
Fabian Arends – Drums

„[…] zwei herausragende Musiker voller Ideen, großer Kreativität und solistischer Virtuosität.“  (Jazzpodium)
„Der Fluss der improvisatorischen Ideen ist ungebremst.“ (Jazzthing)

Großartige Jazz-Bands leben nicht zuletzt von der Magie einzigartiger Fügungen. Die Chemie der aufeinander treffenden Persönlichkeiten ist entscheidend für den Sound und die damit transportierte musikalische Aussage. Und diese Chemie stimmt bei Stefan Karl Schmid (sax) und Philipp Brämswig (git) besonders. Schon bei ihrem ersten musikalischen Aufeinandertreffen keimte der Gedanke auf, ihre kreativen Ideen zu bündeln und die eigene Musik in die Hände des jeweils anderen zu legen, um so gemeinsam unentdeckte Klangräume zu öffnen.

Aus dem zeitgenössischen Jazz kommend, wird ihr Spiel neben technischer Virtuosität durch eine außerordentliche Sensibilität und sinnliche Feinheit charakterisiert. Die klaren Themen ihrer Kompositionen werden durch rhythmisch stets überraschende Bewegungen zu Leitfäden der Improvisation. Musik dessen vibrierende Interaktion fesselt und den Zuhörer damit Teil der Magie werden lässt.

Nachdem die Finalteilnahme am vergangen ‚Neuen Deutschen Jazzpreis‘ leider kurzfristig nicht wahrgenommen werden konnte, freuen wir uns sehr, die Band heute in Mannheim zu präsentieren.

Homepages: Philipp Brämswig | Stefan Karl Schmid | Veranstaltung bei Facebook

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.