Other Animal (Slavin/Meyer/Meyer/Black)

Dienstag, 06.03.2018 – 20:00 Uhr
Klapsmühl’ am Rathaus [D6, 3], € 13,-/9,-/5,-

Besetzung:
Peter Meyer – guit, electronics
Bernhard Meyer – bass
Wanja Slavin – dsax, clar fl, synth
Jim Black – drums, objects

 

Other Animal“ steht für das Unbekannte, Neue und Lebendige. Es beschreibt den Idealzustand beim Musizieren, den unverwechselbaren Klangkörper, den diese Band gemeinsam erzeugt, und die Musik selbst. Puls, Atmung, Bewegung, Energie, Intuition. Mit Jim Black, einem der einflussreichsten Schlagzeuger unserer Zeit und Saxophon Vulkan Wanja Slavin (Echopreisträger 2014) an ihrer Seite, stellen die Brüder Peter und Bernhard Meyer das beeindruckende Debut ihres neuesten Projekts vor. Auf dem liebevoll produzierten Album, sowie live kann man sich der endlosen Spielfreude und dem unerschöpflichen Ideenreichtum dieses Bandorganismus nicht entziehen. Unglaublich kraftvoll und klangschön zugleich spürt man mit jedem Ton, jedem Sound und jedem Groove, dass diese vier bedingslosen Indvidualisten dieselbe musikalische Sprache sprechen und es dem Moment überlassen gemeinsam ihre Musik in jede nur erdenkliche Richtung weiterzuentwickeln. In diesem Sinn ist Other Animal eine ganz besondere, charismatische Spezies.

In jüngster Zeit vor allem mit dem Melt Trio in Erscheinung getreten, arbeiteten die beiden Brüder auch bereits mit Künstlern wie Nasheet Waits, John Hollenbeck, Kurt Rosenwinkel, Carlos Bica oder Jan Bang. Die vielleicht bekannteste Jazzzeitschrift weltweit, das DOWNBEAT Magazin, widmet der Musik der beiden Brüder im April ein Feature.

Homepage | Veranstaltung bei Facebook

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.