Made In Mannheim Special: Flowin‘ Tension

Made In Mannheim Special: Flowin‘ Tension

Dienstag, 06.11.2018 – 20:00 Uhr
Ella & Louis [Rosengartenplatz 2]
VVK: 14.00 € – regulär / 8.00 € – ermäßigt / 5.00 € – Studierende
AK: zzgl. 2.00 €

Besetzung:
Paul Andrew – saxophone
Alexander Broschek – e-bass
Patrick Baumann – guitar
Robert Pfankuchen – percussion
Christoph Müller – drums

 

Eine Fusion aus brasilianischer Musik und Groove-Jazz: die Band des Schlagzeugers Christoph Müller
Drums, Percussion und Komposition – das ist Christoph Müllers Leidenschaft. In seinem Schaffen verknüpft er traditionelle brasilianische Musik mit Elementen des Jazz, um neue musikalische Möglichkeiten auszuloten. Er lebte in einem Studienaufenthalt in Salvador da Bahia (Brasilien), um diese aufregende Musik und Kultur kennenzulernen. Nach seiner Rückkehr gründete er die Band Flowin‘ Tension, um die von seinem Aufenthalt in Brasilien inspirierten Eigenkompositionen auf die Bühne zu bringen. Aus den Melodien für die Seele und den faszinierenden Rhythmen spricht die Liebe zur brasilianischen Lebensfreude. Der Hörer ist schnell davon überzeugt, dass das Mystische an dieser Musik der stetige Wechsel zwischen musikalischem Fluss (flow) und Spannung (tension) ist. Das gab der Band ihren Namen: Flowin‘ Tension.

Video | Homepage |Veranstaltung bei Facebook

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.