Made In Mannheim – Joander Cruz

Dienstag, 05.12.2017 – 20:00 Uhr
Klapsmühl’ am Rathaus [D6, 3], € 8,-/5,-

Besetzung:
Joander Cruz – sax/flute
Florin Küppers – guitar
Constantin Herzog – bass
Max Stadtfeld – drums

Dort, wo Jazz und brasilianische Musik zusammenkommen, entsteht ein besonderes musikalisches Erlebnis. Diese musikalische Fusion beweist, dass eins plus eins manchmal doch mehr als zwei ergibt.

Der aus Salvador, Brasilien stammende Saxophonist und Flötist Joander Cruz hat sowohl klassisches Saxophon als auch brasilianische Popularmusik an der Universidade Federal da Bahia studiert. Momentan macht er seinen Master an der Musikhochschule in Mannheim.

In seiner musikalischen Ausdrucksweise bringt er natürlicherweise einen immensen Grundschatz an brasilianischer und lateinamerikanischer Musik mit. Seine eigenen Arrangements und Kompositionen kennzeichnen sich hauptsächlich durch die Mischung aus brasilianischer Musik und Jazz, mit bunten Einflüssen afrikanischer und südamerikanischer Rhythmen. Diese mitreißende Kombination erfreut ein breites Publikum und ist der Hochbegriff einer positiven, angenehmen Konzertstimmung.

Homepage

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.