24.02.2014 – Sonderkonzert ‚HFM-Saar präsentiert‘ – Kaori & Westhafen

Montag, 24. Februar 2014, 20.30 Uhr
Klapsmühl‘ am Rathaus [D6, 3], € 10,-/7,-/5,-

Sonderkonzert ‚HFM-Saar präsentiert‘ – Kaori & Westhafen

Kaori
G - - - kaori-2_300x400Kaori Nomura – piano

Der japanischen Pianistin Kaori Nomura, Studentin an der HfM Saarbrücken bei Georg Ruby, gelingt es in überraschender Weise, extrem unterschiedliche künstlerische Einflüsse, Prägungen und Spielweisen – zeitgenössischer Jazz, europäische Klassik, Parametern japanischer Folklore und Spielweisen aktueller Rockmusik- zu einer eigenen musikalischen Sprache zu verschmelzen.

 

 

 

 

Westhafen Trio
H - - - westhafen trio_HPFlorian Seefeldt – gitarre
Ben Lehmann – bass
Leo Kwandt – schlagzeug

Die drei Musiker stammen ursprünglich aus Berlin, aktuell studieren sie zusammen an der HfM Saarbrücken. Im Fokus der Bandarbeit stehen Parameter wie „musikalische Kommunikation“, „Groove“ genauso, wie der Faktor„Improvisation“: die Band fühlt sich der Musik Ornette Colemans ebenso verbunden, wie dem experimentellen Sound der aktuellen Berliner Szene.
Homepage

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.